service@babelcreate.de   |    +49 (0) 9822 - 7428
service@babelcreate.de   |    +49 (0) 9822 - 7428

Borstenpinsel

In der Regel werden für Borsten-Künstlerpinsel hochwertige Schweineborsten aus China verwendet, die auch heute noch im Freien gehalten werden. Diese sind den rauhen Bedingungen des chinesischen Hochlandes ausgesetzt. Für Pinsel aus Schweineborsten werden vor allem weiße Borsten der Provinz Chungking verwendet. Sie zeichnen sich durch ihre kräftige Struktur, sehr gute Elastizität und hohe Widerstandskraft aus. Die Zubereitung der Borste hat einen sehr großen Einfluss auf deren Qualität. Um eine optimale Qualität zu erreichen (Elastizität, Kraft und Widerstandsfähigkeit) muss die Borste dreifach gekocht und getrockend werden. Für größere Pinsel verwendet man die Kammborsten vom Rücken des Schweines. Die Seitenborsten des Schweines sind dünner und werden für kleinere Pinsel verwendet.

Verwendung finden Borstenpinsel vor allem in der Öl- und Acrylmalerei. Auch alle anderen pasteusen Materialien können damit verarbeitet werden. Ein wichtiger Unterschied zu den Haarpinseln ist die grobere Struktur der Borsten. Dadurch entstehen für eine Borste gleich mehrere feine Spitzen. Borstenpinsel sind meist günstiger zu erwerben als Haarpinsel.

Λ